Weihnachtsturnier 20172017 Weihnachtsturnier 01

Am Samstag, den 3. Dezember fand unser diesjähriges Weihnachtsturnier statt. Heuer erstmals auch als Vereinsturnier ausgetragen, da im Sommer leider trotz Zusagen während der MV kein Termin zustande gekommen war. Bei trockenem, kaltem Winterwetter fanden sich 13 Kerle und 3 Frauen des Clubs auf dem Platz ein, um den Vereinsmeister bzw. Vereinsweihnachtsmann auszuspielen. Ritchie war als letztjähriger Vereinsweihnachtsmann krankheitsbedingt leider nicht dabei. Kurz nach 14 Uhr startete das Doppelturnier. Nach zwei Runden wurde eine kleine Pause eingelegt, um die mitgebrachten kulinarischen Leckereien genießen zu können. Claude verwöhnte die besonders hungrigen Spieler/innen zusätzlich mit Grillwürstchen. Zudem wärmte der Grill den Pavillion und die eiskalten Kugeln. Die dritte und letzte Runde zog sich dann bis in den Abend hinein, was aber kein Problem für den Ablauf darstellte. Dank der kleinen Flutlichtanlage konnte die Veranstaltung nach 4 Stunden beendet werden. Rudi gewann als Einziger seine drei Spiele und wurde somit neuer Vereinsmeister und zugleich Sieger des Weihnachtsturniers 2017. Er erhielt das Vereinswanderbild, das 1996 von unserem ehemaligen Mitglied und Maler Uli Hoffmann kreiert wurde. Die rot-weiße Mütze und einen kleinen Weihnachtsmann gab es als Zugabe. Den zweiten Platz belegte Mary mit einer Kugel Vorsprung knapp vor Wolfgang.

Allgemein kam der Termin am Samstagnachmittag gut an, ein Versprechen für die Zukunft.

Der Vorstand wünscht den Clubmitgliedern auf diesem Wege ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018 und viele boulistische Erfolge.