Das Weihnachtsturnier am 20. Dezember 2013

endete sportlich (2 Runden mit Roger's Liste ohne Zeitlimit) mit einer großen Überraschung: 2013 Weihnachtsturnier Gruppenfotounser neuer Vereinsweihnachtsmann ist der Teamchef der 2. Mannschaft: Rüdiger. Mit 2 Siegen und +16 Kugeln setzte er sich klar vor Werner, unserem neuen Vereinsmitglied, der sich mit 2 Siegen und +11 Kugeln als Zweiter vom Krutschteltisch bedienen durfte. Unser Sportchefe Wolfgang belegte den 3. Platz mit ebenfalls 2 Siegen +10 Kugeln. Auf 2 Siege kamen ebenfalls: Bernd, Marc und Rudi. Einen Sieg erreichten: Helga, Rita, Gerd-Michael, Hans, Claude und Peter. Leider ohne Sieg blieben: Gabi, Mary, Franco, Eberhard, Jochen und Ritchi.

18 Vereinsmitglieder ließen es sich nicht nehmen, zu einem kleinen und feinen Weihnachtsreffen zusammen zu kommen. Sehr viel Glück hatten wir mit dem Wetter, es war und blieb trocken, nicht so kalt und windstill. Sehr schmackhafte, selbstgebackene kulinarische Köstlichkeiten ergänzten die vom Verein gestifteten Leckereien. Und unser Pavillion, mit einer kleinen Lichterkette bestückt, erzeugte doch etwas vorweihnachtliche Stimmung.

Vor, zwischen und nach der sportlichen Auseinandersetzung fanden rege Diskussionen über Gott und die Welt statt, auch das Fachsimpeln kam nicht zu kurz.

 

Für mein Empfinden war dieses Weihnachtsturnier seit langem wieder eine gesellige Veranstaltung, die dem Club gut getan hat. Und wie immer nach vereinsinternen Veranstaltungen: ein paar Enthusiasten spielten noch etwas länger mit den geliebten Eisenkugeln...

Der Vorstand bedankt sich bei allen für die Teilnahme am Weihnachtsturnier und wünscht allen Vereinsmitgliedern auf diesem Weg besinnliche Feiertage und ein gesundes Jahr 2014.

In diesem Sinne

Allez les boules!

Rudi, Jochen und Peter