Vereinsmeisterschaft am 22. Mai 2011 (Frauenpower beim Boule-Club)

2011 VereinsmeisterschaftWolken, Regen und auch Hagel konnten die Esslinger Bouler nicht davon abhalten, am 22. Mai das diesjährige Vereinsturnier auf dem Boulodrome der Esslinger Burg durchzuführen. Für Speisen sorgten wie üblich die Vereinsmitglieder selbst, der Club stellte die Getränke. Es wurde nach dem Supermêlée doublette gespielt. Nach drei Spielrunden setzten sich die Damen gegen die Übermacht der Männer souverän durch. Für das finale qualifizierten sich die Doubletten Karin Kaiser mit Meisie Arndt-Bauer gegen Mary Meier und Monika Knoll. Schnell führte das Doublette Kaiser/Arndt-Bauer durch zwei 4er-Aufnahmen mit 8:3, wobei Karin Kaiser durch eine ausgezeichnete Pointeurleistung überzeugen konnte und Meisie Arndt-Bauer ihre Treffsicherheit immer wieder unter Beweis stellte. Etwas Hoffnung keimte beim Doublette Knoll/Meier beim Ziwschenstand von 6:9 auf. Letztendlich gewann das Doublette Kaiser/Arndt-Bauer verdient mit 13:6. Vereinspräsident Rudi Meier konnte erstmals in der Vereinsgeschichte des Clubs einer siegreichen Damenmannschaft das Vereinsbild überreichen. Die 4 Finalistinnen erhielten jeweils einen buchgutschein als Siegprämie.

Allez les boules!

Bilder findet ihr unter der Rubrik Archive/Galerie