Vereinsmeisterschaften 11.07.2014
 

Immerhin haben dieses Jahr 23 Mitglieder an den diesjährigen Meisterschaften teilgenommen. k DSC 0151Schade - 1 TeilnehmerIn mehr, dann wären 12 Doubletten möglich gewesen, aber auch so waren schöne und spannende Spiele mit oft unerwartetem Ausgang möglich.

Wie im letzten Jahr legte "Sportwart" Wolfgang 12 Tireure fest denen 11 Leger zugelost wurden. Dann wurden die Paarungen ausgelost. Wie jedes Jahr 3 Runden mit einer "Vesper- und Trinkpause" ,an der sich die Teilnehmeran den mitgebrachten kulianrischen Gerichten verköstigen konnten.

Im Anschluss daran startete Runde 3. Bis dahin waren es 3 Teams mit jeweils 2 Siegen. Günter und Werner, Petzi und Wolfgang A, Marc, Meisi und Ritchi. Kurioserweise schaffte keines dieser Teams einen 3. Sieg, so dass am Ende 14 Spieler mit 2 Siegen dastanden. " Halbfinals" waren deshalb notwendig in denen Marc, Richi und Meisi, sowie Jochen und Winni Beron erfolgreich waren.

In einem spannenden und knappen Endspiel hatten Jochen und Winni mit 12:13 das Nachsehen.

Gratulation an Meisi, Marc und Richie!!!k Siegerphoto1

 

Wolfgang

Bilder findet ihr unter der Rubrik Archive/Galerie