Spielbericht vom 2. Ligaspieltag am 20.4.13 in Ruit

Die Partie ES-Denkendorf 3 wurde mit 2:3 verloren, wobei nur die beiden Doubletten Claude/Ritchie und Meisie/Jochen gewonnen wurden. Es war die erste Partie, wir waren noch nicht warm und das üble Wetter tat das Übrige dazu.

Nach einer ziemlich langen Wartezeit, bei der aber wenigstens der Regen etwas nachlies, kamen wir gegen Leinfelden besser ins Spiel und gewannen nach Siegen der Trippletten Meisie/Roger/Jochen und Peter/Claude/Günther die erste Runde. Die Doubletten Peter/Jochen und Günther/Ritchie machten den Sieg dann mit 4:1 klar.

Das dritte Spiel gegen Neuffen 4 begann mit einem Unentschieden nach den Trippletten. Roger/Frank und Peter/Jochen holten dann aber den Sieg bei den Doubletten, somit wurde die Partie mit 3:2 gewonnen.

Trotz des schlechten Wetters war die Stimmung im Team gut, wir waren mit genügend Spielern/innen angereist und konnten dem schlechten Wetter einigermassen Paroli bieten. Insgesamt konnten wir also zufrieden sein, auch weil Rüdiger die Organisation bestens im Griff hatte.

Peter als Ligaeinsteiger möchte ich noch besonders loben, er hat eine sehr solide Kugel gespielt.

In diesem Sinne


Jochen

Einige Fotos vom letzten Spieltag am 22. Juni 2013 in Neuffen