Die Meisterschaft

am 3. Spieltag am 26. Juli 14 in Ruitk LLMeister2014

Unsere 2. Mannschaft wurde am letzten Spieltag Meister der Landesliga Neckar-Alb! Glückwunsch! 

Das Team um Mannschaftsführer Günter Knoll, Spitzenreiter der Landesliga, trat in Ruit ohne Richti an und mußte gleich in der 1. Begegnung gegen den  Tabellenzweiten Leinfelden-Echterdingen ran. Das Erfolg verwöhnte Triplette Moni, Marc und Günter verlor ihre Begegnung dann doch überraschend deutlich. Besser machte es das 2. Triplette mit Kai, Winfried und Martin, die ihrem Gegner keine Chance ließen. Nachdem Kai mit Winni und Martin mit Franco siegreich waren, stand der Sieg mit 3:2 fest. Dabei nutzte den  Filderboulern auch nicht der Einsatz von Kuma und Tochter. Die härtesten Verfolger waren geschlagen und anschließend entsprechend schlecht aufgelegt. 

Nach diesem furiosen Ergebnis wurden die Neuffener mit einem ungefährdeten 4:1 Sieg vom Platz geputzt.

Dabei gewannen alle Doubletten die Spiele und auch das Triplette steuerte einen Erfolg bei. 

Mit diesem sagenhaften Endspurt am letzten Spieltag war die Meisterschaft 2014 2 Mannschaft 01unter Dach und Fach gebracht und der Aufstieg in die Oberliga gesichert.

Mit nur 1 Niederlage in 7 Spielen waren die Esslinger Bouler in der Landesliga eine Klasse für sich. Dieser schöne Erfolg konnte durch die Widrigkeiten im Vorfeld der Saison nicht erwartet werden.

 

Der ganze Club freut sich sehr über diese hervorragende, geschlossene Mannschaftsleistung. 

2015 spielen wir somit mit 2 Mannschaften in der Oberliga (wie bemerkte Martin trefflich: "Eine Wiedervereinigung à la Bouleclub Esslingen")

 

 







2014 2 Mannschaft 02














2. Spieltag am 10.5.2014 in Neuffen
2014-LandesligaMannschaft

Unsere 2. reiste mit 7 Spielern unter den Hohenneuffen an, Winni stieß als Neuer dazu, Marc war familiär verhindert. Ansonsten spielte die Besetzung des 1. Spieltages  - wie entfesselt!

Ruit 2 stellte keinen ernsthaften Gegner dar, wurde mit 5:0 klar bezwungen. Herausragend in diesem Spiel das 13:2 von Ritchi und Winni im Doublette. In der 2. Begegnung gegen Plochingen 2 wurden die Esslinger schon mehr gefordert. Nach den Tripletten stand es 1:1, 2 Doubletten wurden gewonnen und 1 verloren, also wieder ein Sieg!

Dramatik im 3. Spiel gegen Aichelberg 2. Die beiden Tripletten wurden haushoch abgegeben. In den Doubletten drehten die Spieler den Spieß um, offensichtlich wurde der Ehrgeiz geweckt. Klar gewannen Martin und Franco ihre Doublette mit 13:5, Moni und Günter 13:3 und Kai und Winni verpaßten den Aichelbergern gar ein Fanny. Diese ausgezeichnete Moral bewirkte, daß alle Spiele siegreich für die 2. Mannschaft um Teamchef Günter Knoll endeten und Esslingen II wurde an diesem Spieltag Tabellenführer der Landesliga Neckar-Alb!

Dem ganzen Team einen herzlichen Glückwunsch zu diesem famosen Spieltag!

Es spielten: Moni, Günter, Ritchi, Franco, Winni, Kai, Martin

 

 

 

1. Spieltag am 5.4.14 in Horb (2 Runden)2014 2Mannschaft

Die 2. Mannschaft - eine Begegnung gegen Denkendorf  4:1 gewonnen und gegen Ruit 2:3 unterlegen, hat sich sehr erfolgreich geschlagen. Nach allem, was man gehört hat, war die Stimmung im Team ausgezeichnet und auch das Wetter super. 

Moni und Günter zusammen mit Marc sind einfach eine Bank, sie brachten ihr Triplette souverän nach Hause.  Die  Doubletten waren durchgängig mit Richti/Marc, Franco/Kai und Moni/Günter besetzt, so hat es wunderbar funktioniert.

Der 4. Platz nach dem 1. Spieltag kann sich wahrlich sehen lassen! 

Rudi

Mannschaftsführer ist Günter Knoll

Die restlichen 2 Spieltage finden am 10.5. in Neuffen (3 Runden, 9 Uhr) und 26.7.14 in Ruit statt (2 Runden, 11 Uhr).