Statistik 2014

An den 6 Freitagsturnieren 2014 wurde ein Gesamtbetrag von € 238,00 ausgespielt. Am 11. April konnte die Rekordbeteiligung von 29 Teilnehmer registriert werden. Und Schlitzohr Winnie zeigte am 29. August mit 3 Siegen und +30 Kugeln den diesjährigen Freitagsturnierlern, wo der Barthel den Moscht holt!

Bis nächste Saison - jetzt geht es zuerst mal in die Winterpause. Wir sehen uns dann im Frühjahr wieder.

Rudi  

 

6. Freitagsturnier am 26. September 20142014 09 Freitagsturnier

 

Bei angenehmen Spätsommertemperaturen sind 20 BoulerInnen gegeneinander angetreten. Max von K3 Frickenhausen besuchte uns mal wieder nach langer Abstinenz, Peter und Calo waren aus Stuttgart angereist, aus Ruit kam Martin und die Denkendorfer waren mit Rainer, Oliver, Wolfgang Brehm und Jörg am stärksten vertreten.  

Oh Wunder, heute errechneten wir zwei 1. Plätze und zwei 3. Plätze, gab es auch noch nicht (und so sieht man ausnahmsweise 4 Spieler mit jeweils 3 Siegen auf dem Foto). Oliver und Rudi platzierten sich gemeinsam mit +16 Kugeln auf den 3. Platz. Die beiden 1. Plätze sicherten sich Calo und Martin mit +20 Kugeln. 

2 Siege erspielten sich: Max +15, Sportchef Wolfgang und Ebe mit +13,  Franco +11.

Rudi


5. Freitagsturnier am 29. August 20142014 08 Freitagturnier

Trotz Ferienzeit fanden sich heute 21 BoulerInnen auf unserem Bouleplatz ein - und das Wetter spielte mit. Laue Sommertemperaturen und kein Regen, ja wer hätte das denn bei solch durchnäßten Zeiten gedacht? Christian aus Denkendorf brachte seinen Sohn Maximilian mit, Patrick seine Freundin Ada, Günter aus Plochingen staunte über "unseren" neuen Belag und auch die gerne gesehenen Dauergäste Wolfgang Brehm und Peter Gröner (von der Sonne verwöhnt) wollten die Kugeln an die Sau legen. Martin aus Ruit ließ sich auch wieder sehen.

Zum sportlichen Geschehen: mit 3 Siegen kamen 3 Teilnehmer auf's Treppchen. Den 3. Platz mit +21 Kugeln gelang Martin, frisch gebackener Meisterspieler. Platz 2 mit 1 Kugel mehr (+22) erklomm Maximilian und besserte sich sein Taschengeld auf. Und Winfried schlug die besondere Stunde (s. Foto): mit 3 Siegen und +30 Kugeln (1. Platz) verfehlte er nur knapp die bisherige Bestleistung eines Freitagsturniers um 4 Kugeln! (unglaublicher Rekord von Jochen Kaufmann vom Oktober 13 mit 34 Kugeln)

Auch dieses Mal die Teilnehmer mit 2 Siegen: Wolfgang Brehm +14, Rudi +12, Gerd-Michael +9, Kai + 8, Günter +5, Ebe und Marc mit +4 Kugeln.

Rudi

 

4. Freitagsturnuier am 1. August 2014k 021

Mit 14 Teilnehmern fand heute ein kleines Freitagsturnier statt, Bernd aus Aichelberg nahm den weiten Weg fürs Kugel werfen auf der Burg auf sich. Nur MeisterTeamchef Günter und Präsi Rudi erspielten sich in entspannter Atmosphäre 3 Siege bei sommerlichen Temperaturen. Mit +21 Kugeln fand sich Rudi auf dem 1. Platz wieder. Günter mußte sich mit nur 3 Kugeln geschlagen (+18) geben und dem 2. Platz begnügen. Jochen reichte es auf's Treppchen (3. Platz) mit 2 Siegen und +15 Kugeln, knapp vor Peter mit +12 Kugeln (4. Platz). Ebenfalls noch 2 Siege errangen: Marc +6 Kugeln, Moni und Bernd mit jeweils +5 Kugeln, Franco und Ebe mit jeweils +2 Kugeln. Kurios, die 2 Doppelplatzierungen.

Das heutige Turnier wurde mit freundlicher Unterstützung von Ebe, Jochen und Kai durchgeführt.

Rudi

k 023

Und nach dem Turnier ist vor dem Turnier

(Marc, Franco, Peter, Gabi und Rudi hatten noch einen schönen Bouleabend...)

Begleitet von den doppelten Wolfgangs

 

 

3. Freitagsturnier am 13. Juni 20142014 06 Freitagturnier

18 Teilnehmer + 2 franz. Gäste (Lüderic und Baptiste), die WM wirkte sich also doch etwas aus, obwohl wir heute ausnahmeweise die 3 Runden mit 45 Minuten spielten und das Freitagsturnier um 20.30 Uhr beendet war (mit ein bißchen Hektik). Das Wetter war aber hervorragend, genauso wie die 4 besten Spieler mit 3 Siegen.

Auf den undankbaren 4. Platz spielte sich unser Senior Wolfgang Klein mit +15 Kugeln. Den 3. Platz ergatterte sich Franco mit seinen neuen Kugeln mit + 20, Marc kam auf Platz 2 +23 Kugeln und Sieger war heute unser Younster Kai mit +26 Kugeln.

2 Siege erreichten: Jochen Kaufmann +14, Ritchi +11, Rudi +10, Wolfgang Brehm +5, Herta -6 Kugeln.

Rudi

2. Freitagsturnier am 23. Mai 20142014 05 Freitagsturnier

Vormittags noch wie aus Gießkannen gekübelt und abends herrlichstes Boulewetter, was will der Bouler mehr. Mit Berthold und Norbert besuchten uns 2 Diakonissenbouler. Elsi kam aus Erfurt angereist, Wolfgang Brehm und Christian aus Denkendorf. Und auch Senior Wolfgang Klein mischt munter mit, Carlo verließ die Stuttgarter Stadtgrenze und Martin rutschte von den Fildern ins Neckartal. Insgesamt waren wir 22 SpielerInnen.

Heuer gab es - kam auch noch nicht vor - 2 Sieger. Als Einzige mit 3 Siegen und mit +13 Kugelgleichheit platzierten sich Ebe und Rudi auf den 1. Platz. Mit 2 Siegen noch aufs Treppchen kam Norbert Nitschke mit +16 Kugeln. Außerdem gelangen 2 Siege: Sportchefe Wolfgang +13, Martin +8, Winni +6, Yan +5, Rita +4, Günter und Carlo +3, Moni +2, Jochen +-0.

Rudi

  

1. Freitagsturnier am 11. April 20142014 04 Freitagsturnier

Mit Sonnenschein und einer Rekordbeteiligung von 29 Teilnehmern startete das 1. Freitagsturnier am 11.4.14. Als Gäste fanden sich Waltraud und Berthold ein, die unseren Turnierablauf für ihr Wäsemlesfest kennen lernen wollten.

5 Spieler kamen auf 3 Siege, wobei unser Martin Platz 1 belegte mit +18 Kugeln, Jochen Kauffmann aus Denkendorf Platz 2 mit +17 und Wolfgang Brehm Platz 3 + 15 Kugeln. Ebenfalls 3 Siege erreichten Bernd und Calo aus Stuttgart.

2 Erfolge konnten verbuchen: Gabi, Mary, Rita, Günter, Peter Gröhner, Wolfgang Aust, Ebe, Kai, Bert, Rudi und unser Gastspieler Berthold.

Bei Wini bedankte ich mich für seine tatkräftige Hilfe (und für völlig neue Töne auf dem Bouleplatz).

Rudi