Premieren-Freundschaftsspiel gegen Denkendorf am 11.6.21 auf dem Boulodrôme "Burg"

Auf Initiative von Mary verabredeten sich der Bouleclub mit unseren Boulefreunden aus Denkendorf zum 1. Freundschaftsspiel seit Bestehen des Clubs. Die Coronapandemie bedingte ja den Ausfall des Ligaspielbetriebes und das Freundschaftsspiel gegen die zweite aus Denkendorf war eine erfreuliche Abwechslung. Die niedrigen Inzidenzwerte ließen das unter Beachtung der allgemeinen Coronavorschriften zu.

Rainer als Denkendorfer Teamchef und Mary als Chefin unserer zweiten vereinbarten den bekannten Modus des Ligaspielbetriebs, zunächst 2 Partien Tripletten anschließend 3 Doubletten. Verstärkt wurden wir mit Ebe und Claude, Mike und Peter Loichen spielten erstmals einen Wettbewerb und schlugen sich prächtig. Bei hochsommerlichen Temperaturen konnte es fast pünktlich um 17.30 Uhr losgehen.
Peter  und Mike  wurden in das erste Esslinger Triplette eingebaut, das unter der Spielregie unseres erfahrenen Ligaspielers Ebe einen ungefährdeten 13:5 Sieg gegen Martin Pasch, Thomas Nording und Rainer Bohner nach Hause brachte. Für eine gehörige Portion Spannung sorgte das zweite Esslinger Triplette im längsten Match des Abends. Hauchdünn setzten sich Richti, Claude und Rudi mit 13:12 gegen Frank Ühlin, Martin Bott und Andreas Nording durch. Vor den anschließenden drei Doubletten führten wir somit bereits mit 2:0. Doublette I mit Mary und Rudi ließen bei ihrem mit 13:1 Kantersieg gegen Frank Ühlin und Martin Bott nichts anbrennen. Doublette II mit Claude und Peter kamen zu einem souveränen 13:8 Erfolg gegen Andreas Nording und Rainer Bohner. Doublette III mit Ebe und Mike kämpften sich nach einem 0:9 Rückstand bis auf 10:10 heran, um dann aber noch mit 10:13 das Spiel an Martin Pasch und Thomas Nording abgeben zu müssen.

Der schöne 4:1 Gesamterfolg war vor allem auf den Heimvorteil zurück zu führen, der von uns gnadenlos ausgenutzt wurde. Eine Revanche in Denkendorf ist fest ins Auge gefaßt. Der angenehme Abend mit sehr sympatischen Gegnern endete mit einer gemischten Triplettepartie. Die von Claude spendierten Kaltgetränke sorgten für eine prima Erfrischung der Teams!



Die BBPV-Pokalrunde 2021 wird gespielt!
Der BCES ist als 19. Mannschaft registriert, bei bisher 44 Teams. Am 18.6. ist Auslosung der 1. Runde.
2021 104 1

Der Sportausschuss des BBPV hat am 20.5.2021 beschlossen, daß 2021 aufgrund der Coronapandemie kein Ligaspielbetrieb durchgeführt wird. Ob eine Pokalrunde ausgetragen werden wird, soll am 2.6.21 im Rahmen einer Videokonferenz besprochen werden.

 

Der Corona-Lockdown, was geht?

Die Coronaregeln der Landesregierung Baden-Württemberg für den Sport und Spielplätze lauten seit dem 11. Januar 2021: Entweder alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts im öffentlichen Raum sowie auf öffentlichen oder privaten weitläufigen Sportanlagen oder -stätten im Freien erlaubt. Auf Spielplätzen im Freien darf gespielt werden (unter den bekannten Coronaregeln).

Die Vereinsmitglieder des BCES haben auf dem Boulodrôme "Burg"  auf die Einhaltung der aktuellen Coronaravorschriften zu achten. 

 

Tête-Cup 2021

Claude hat den vereinsinternen Tête-Cup ausgerufen, da es aufgrund der Corona-Bestimmungen leider nicht möglich ist, Doubletten und Tripletten zu spielen. Für den Wettbewerb, der vom 1.3. bis 31.7.21 stattfindet, haben sich 19 SpielerInnen des Clubs angemeldet. 

Bis zum Ende des Tête-Cups werden im Mai, Juni und Juli die Zwischenstände eingepflegt. Der/Die SiegerIn wird im August bekannt gegeben.

 

2. Tabelle Tête-Cup Stand: 3.6.2021

Aufgrund neuer Resultate hat sich die Tabelle seit dem 2.5.21 wie folgt verändert: Mary hat ihre Tabellenführung mit nun 7 Siegen ausgebaut. Peter Gröner hat durch einen weiteren Erfolg 5 Siege auf seinem Konto. Marc und Mike haben die Plätze getauscht.

Die nächste Tabelle erscheint vorauss. Anfang Juli.

 BC Esslingen Tabelle

Einige SpielerInnen des Tête-Cup*:

 * Klick auf das kleine Foto und dazu Abrakadabra sagen, dann werden die Bilder ziemlich groß...