Der Corona-Lockdown, was geht?

Die Coronaregeln der Landesregierung Baden-Württemberg für den Sport und Spielplätze lauten seit dem 11. Januar 2021: Entweder alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts im öffentlichen Raum sowie auf öffentlichen oder privaten weitläufigen Sportanlagen oder -stätten im Freien erlaubt. Auf Spielplätzen im Freien darf gespielt werden (unter den bekannten Coronaregeln).

Der Vorstand weist darauf hin, daß der Trainings- und Spielbetrieb des Bouleclub Esslingen bis auf weiteres eingestellt ist.

 

Tête-Cup 2021

Claude hat den Tête-Cup ausgerufen, da es aufgrund der Corona-Bestimmungen leider nicht möglich ist, Doubletten und Tripletten zu spielen. Am Wettbewerb nehmen 19 SpielerInnen des Clubs teil.  Die von Claude angekündigten Wasserstandsmeldungen sollen an dieser Stelle veröffentlicht werden. Es ist auch beabsichtigt, eine kleine Fotogalerie mit Bildern der Teilnehmer einzustellen.

Hier die Ankündigung von Claude, die Rudi per mail an alle VereinsmitgliederInnen geschickt hatte:

liebe Cluberinnen und Clubberer,

wir wollen die erste Esslinger Tete à tete Meisterschaft ausspielen.

Nach nun 1,5 Jahren ohne boulistischen Wettbewerb wird es Zeit das
endlich mal wieder was geht.
Das Ganze im Sportlichen Spiel, jeder gegen jeden. 

Die Spiele macht jeder selbst aus, das heißt es muß Kontakt mit dem
Gegner aufgenommen werden. Das kann nur gemacht werden wenn alle die
Kontaktdaten von allen haben.

Kontaktdaten sind: Handynummer, Festnetznummer und e-mailadresse.

Zeitraum: 1.03.2021 - 31.07.2021

Wenn ihr mitspielen wollt dann sendet eine e-mail an Claude mit Euren
Kontaktdaten bis zum 25.02.2021. Ich werde dann eine Liste mit den
Kontaktdaten erstellen und an alle per e-mail verschicken die mitspielen.

Jeder der mitspielt ist damit einverstanden, daß seine Kontaktdaten an

die anderen Mitspieler weitergegeben werden. Natürlich läuft es bei uns

nicht wie beim VfB, die Daten bleiben bei uns.

Gespielt werden kann übrigens überall, beide Spieler müssen einverstanden sein. Auch Spiele im Ausland sind zugelassen. Was die Ergebnisse anbelangt läuft es ganz oldscool und hoffentlich im Sinne des Clubs. 

Jeder schreibt seine Ergebnisse auf ein Blatt. Nach den ersten 5 gespielten Partien gebt ihr mir das Ergebnisblatt. Ich werde dann eine Ergebnistabelle erstellen und diese dann an Euch schicken. Danach bitte weiterhin die Ergebnisse schön aufschreiben. Nach 10 Partien wird es wieder eine Wasserstandsmeldung geben.