Das Weihnachtsturnier am 7. Dezember 2019

2019 07 12 Weihnachtsturnier 02Rudi konnte einem neuen Weihnachtsmann die berühmte rot-weiße Mütze aufsetzen: Winne Beron gewann das diesjährige Weihnachtsturnier, herzlichen Glückwunsch! Endlich mal wieder ein Leger, der das Weihnachtsturnier gewinnen konnte. Vielleicht lag das auch daran, daß wir die Teilnehmer einem Schießer- und einem Legertopf zuteilten... mehr zum Turnier unter Weihnachtsturnier

 

 

 

 

Am 1. Spieltag der Winterrunde Hardt/K3/Neuffen/BFD belegt Mary den 3. Platz

Am 17.11.2019 hat in Nürtingen-Hardt, dem ersten von 4 Austragungsvereinen der diesjährigen Winterrunde, der Start der Winterrunde begonnen. 19 Teilnehmer hatten sich trotz miesen Wetters eingefunden, 4 Runden supermelée mit Zeitbegrenzung waren angesagt. Der Bouleclub Esslingen war mit Mary und Rudi vertreten. Mary gewann ihre ersten drei Spiele und hatte somit Chancen auf den Gesamtsieg. Allerdings ging das letzte und entscheidende Triplette mit 4:13 gegen den späteren Gesamtsieger Gennaro Matrone verloren. Der 3. Platz in der Tageswertung eröffnet ihr gute Aussichten in der Turnierserie. 

2019 11 Winterrunde 01Es werden von 4 Spieltagen nur die besten 3 gewertet. Rudi gewann lediglich 1 Partie und ist um einige Erfahrungen reicher. Gennaro Matrone (PL) gewann den 1. Spieltag vor Frank Naumann (BFD), Walter Schreiber (K3) und Mary (ES) wurden Dritte, Fünfter Heinrich Tewald (Neuffen). 

Der 2. Spieltag der Winterrunde findet am Sonntag, 15.12.2019 um 10.30 Uhr bei K3 in Frickenhausen statt.

 

 

 

Vereinsturnier am Sonntag, 20.10.19 

2019 20 10 Vereinsturnier19 052Das Mixte-Doublette Meisie und Martin schlug Rudi und Ebe nach einer tollen Aufholjagd mit 13:11. Herzlichen Glückwunsch an unsere diesjährigen Vereinsmeister!  Mehr Infos zum Vereinsturnier 2019.

 

 

 

 

 

 Vereinsturnier 2019 (für Vereinsmitglieder des BCES)

liebe Vereinsbouletten,die Turniere sind gespielt und der coupe d`oignon ist in trockenen Tüchern.

Deshalb gibt es nur noch ein Großereignis:

unser Vereinsturnier

SAMSTAG 19.10.2019, BEGINN 11.00 UHR

Wir spielen Doublette, 3 Runden Liechtensteiner System mit anschließendem Finale.

Sollte es den ganzen Tag regnen, verschieben wir das Ganze um einen Tag auf den Sonntag.

Zum Essen: Es wird eine crêpesplatte da sein, es wird salzige und süße Zutaten geben

und jeder darf sich mal an der Platte versuchen. Seid ehrlich, das wolltet ihr doch schon immer mal probieren!!!!

Getränke gibt`s übrigens auch, alllez les...........Claude und Ebe

 

14. Schloßplatzturnier des BC Stuttgart am 13.10.2019

Mit Ebe Schenk, Thomas Künkele und Bert Gerull nahm ein reines Esslinger Triplette am 14. Schloßplatzturnier in Stuttgart teil. 89 Teams waren angetreten und wegen der BBPV-Rangliste waren etliche "Hochkaräter" anwesend. Unsere alten Haudegen schlugen sich prächtig im knallharten A-C-B-D - Modus. Sie gewannen die 1. Partie, verloren mit viel Pech die 2. Begegnung. Im Halbfinale des B-Turniers kamen sie gegen Armin Hogh (Neuffen/5. bei der EM-Veteranen im September), Bruno und Abi (Tübingen) und verloren 7:13. Glückwunsch an unsere Cluberer, starke Leistung!

Wolfgang Aust spielte mit den Ludwigsburgern Anita Heinz und Stephan Fuchs. Sie gewannen das D-Turnier! Glückwunsch!

 

Am 11.9.19 hat in Neuffen das 1/8-BBPV-Pokalfinale stattgefunden. Ein wahrlich historisches Ereignis für unseren Club. Den Ausgang dieses ungleichen Kampfes:  2019 Pokal

19. Coupe d'oignon am 8.9.2919 - trotz saumäßigem Wetter kamen 24 Teams auf die Burg. Ein echter Vertrauensbeweis für unseren Club. Den - nicht gerade überraschenden Ausgang - findet ihr bei: 2019 - Coupe d'oignon 

 

Kurzberichte der OL-Spiele des 3. und 4. Spieltages s. Liga/Turniere/Tagebuch 1. und 2. Mannschaft

Der 2. Spieltag der OL Neckar-Alb

2019 Liga11 5 19 01am 11.5.19 in Reutlingen hatte es für ES 1 und ES 2 in sich. Beide Teams starteten mit extremen Anfangschwierigkeiten. ES 1 verlor ihr Spiel gegen Kdrei Frickenhausen mit 1:4 und ES 2 gegen den Tabellenführer der Oberliga Neuffen 2 gar mit 0:5. Die Fortsetzung könnt ihr bei Liga&Turniere in ausführlichen Spielberichten nachlesen. Auf jeden Fall konnte es so nicht weiter gehen (ging's auch nicht!).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Ligabetrieb des Bezirks Neckar-Alb ist am 30.3.19 in Horb in ihren 1. Spieltag gestartet. Gleich zu Beginn mußten unsere beiden Oberligamannschaften mit Teamchefin Mary und Mannschaftsführer Yan gegeneinander antreten. Trotz teils heftiger Gegenwehr mußte sich die 1.te mit 4:1 der besser spielenden 2ten beugen, es hätte aber auch anders ausgehen können. Gegen den Tabellenführer Neuffen 2 hatte die 1te dann keine Chance. Die 2te verlor das 2. Spiel gegen Tübingen mit 2:3. Die Spielberichte könnt ihr bei Liga&Turniere/Tagebücher/Jahrgang 2019 einsehen. ES 1 befindet sich auf dem letzten Tabellenplatz, ES 2 ist sechster und hat gezeigt, daß man in der Oberliga mithalten kann. 

2019 3003 Liga Gruppe

 Das Foto zeigt v.li.n.re.: Günter Knoll, Peter Kolb, Rudi Meier, Michael Jentschke, Mary Meier, Werner Voitl, Claude Gliemann, Jochen Bauer, Frank Schmid, Wolfgang Aust, Yan Jung (es fehlt: Winnie Beron)  

 

Am 24. März hat in Denkendorf der Neckar-Alb-Ligapokal stattgefunden. Wir waren mit einem gemischten Team aus ES I und ES II vertreten, wollten den Ligapokal als Vorbereitung für den 1. Spieltag der Liga nutzen. Das gute Abschneiden der Mannschaft könnt ihr unter Liga&Turnier/Pokalspiele/Jahrgang 2019 bestaunen. 

 

Die neue Attraktion des Bouleplatzes

2019 02 12 Kugel 04Beim Bouleclub Esslingen herrscht große Freude. Am Dienstag, 19.2.19 wurde die beim Schelztorturm verwaiste Boulekugel  an den Bouleplatz der Esslinger Burg versetzt. Die Mitglieder des Vereins nahmen die Gelegenheit wahr, die 70 cm große Edelstahlkugel mit einem kleinen Umtrunk einzuweihen. Die Stadt ermöglichte den "Umzug", nachdem die kleine Boulebahn am Schelztorturm in eine Tischtennisanlage umfunktioniert wurde, die Kugel dort dann deplaziert war und auch keine Funktion mehr hatte. Das Grünflächenamt nahm die Anregung des Bouleclubs auf und setzte das kleine Kunstwerk an den zentralen Bouleplatz der Stadt, das Boulodrôme der Burg. Gleichzeitig stellt die Kugel, die für Erwachsene und Kinder als Sitzplatz benutzt werden kann, eine Verbindung zum benachbarten Kinderspielplatz dar.

Einen würdigeren Platz für das kleine Kunstwerk ist kaum vorstellbar. Die weitere Aufwertung des Bouleplatzes ist unverkennbar und der wohl schönste Bouleplatz Süddeutschlands hat einen neuen Blickfang bekommen. Es gibt in Deutschland nichts Vergleichbares zu bestaunen.

 

Finalspieltag der Winterrunde 2018/19 (Hardt, Frickenhausen, Neuffen, Denkendorf) am 16. Februar 2019 in Denkendorf (die 3 vorherigen Spieltage s. bei AKTUELLES 2018)

2019 16 02 Winterrunde02Unser Club war am 4. und letzten Spieltag der Winterrunde in Denkendorf mit 10 Mitgliedern (!) vertreten.  Herrliches Frühlingswetter lockte 52 TeilnehmerInnen nach Denkendorf, so daß sich die Veranstalter über einen würdigen Abschluß der Winterrunde freuen konnten.

Mit Rudi (+15 ), Bernd (+7) und Martin (+6) waren heute 3 Esslinger mit 3 Siegen erfolgreich. Die Tagesplazierungen 7, 10 und 11 berechtigten nicht zur Entgegenahme eines Preisgeldes. Jeweils 2 Erfolge konnten Bruno, Mary, Ebe, Wolfgang, Judith und Peter einheimsen (Reihenfolge nach Kugeln). Michael reichte es heuer leider zu keinem Sieg.

In der Abschlußtabelle der Winterrunde 2018/2019 belegen Max von K3 Frickenhausen und Bärbel aus Horb als einzige mit jeweils 12 Siegen die Plätze 1 und 2 mit +60 bzw. +40 Kugeln. Von unserem Club plazierte sich Rudi mit 11 Siegen und +47 Kugeln auf Rang 4. Peter rangiert auf Platz 9 mit 9 Siegen und verpaßte knapp den Geldrang und die Ehre, auf dem Foto abgelichtet zu werden. Alle anderen Esslinger, die in der Rangliste aufgeführt sind, haben nicht an allen 4 Spieltagen der Winterrunde teilgenommen, so daß die Plazierungen nicht aussagekräftig sind. 

2019 16 02Winterrunde01Die Tagesresultate und die Gesamtrangliste können bei den Denkendorfer Boulefreunden

eingesehen werden.

Rudi