Es ist geschafft!

Das Oberligateam mit Teamchef Wolfgang Aust konnte am letzten Spieltag am 1.7.17 in Ruit den Klassenerhalt durch einen Sieg gegen Steinenbronn sichern.

Das Landesligateam (Teamchef Yan Jung) hielt ebenfalls die Klasse und platzierte sich mit dem 5. Platz im Mittelfeld.

s. "Liga&Turniere"

 

Wolfgang Aust gewinnt mit seiner Partnerin Katrin Schwinger (Boulefreunde Denkendorf) das C-Turnier in Ruit. Glückwunsch!

Am 2. Juni fand das erste diesjährige Freitagsturnier auf der Esslinger Burg statt, immerhin konnten sich 9 Boulerinnen und Bouler zur Teilnahme bei herrlichem Boulewetter durchringen. Gespielt wurden drei Runden Supermélée nach denen die drei bestplatzierten auch schon feststanden. Da keiner alle drei Spiele gwinnen konnte, wurden die Kugelpunkte zur Ermittlung der drei Bestplatzierten herangezogen:

Platz 1: Calo aus Stuttgart
Platz 2: Thomas aus Denkendorf
Platz 3: Martin aus Esslingen

Am 30. Juni findet das nächste Freitagsturnier statt, diesmal auf vielfachen Wunsch als Doublette formé. Voraussetzung: Es können mindestens 4 Doubletten gebildet werden.
Bei mehr als 4/6/8 ... Doubletten werden für jede Runde "überzählige Spieler" einem Doublette zugelost, oder es werden Doubletten per Los "aufgelöst" und Tripletts gebildet, so dass jedes Doublette mindestens zwei Runden formiert spielen kann.
Eine gute Gelegenheit für alle Ober- und LandesligaspielerInnen in den Wettkampfmodus hoch zu schalten, denn am Samstag 1.7. ist der nächste Ligaspieltag.

Einschreibungsschluss wie immer 18 Uhr.

Gespielt werden drei Runden, davon die ersten zwei mit Zeitbegrenzung.


MV am 12. Mai 2017 (Burgschenke "Trödler")

18 Clubmitmitglieder nahmen die Einladung des Vorstandes an und beteiligten sich an der diesjährigen MV. Nach ausführlichem Bericht von Präsi Rudi Meier (Coupe d'oignon 2016 und dem Ligaspielbetrieb), dem Bericht des Kassenwarts Peter Kolb, der Kassenprüfer Mary Meier und Marc Rousseau wurde der Vorstand komplett entlastet und in der umsichtigen Wahlleitung durch Bruno Raab-Monz für weitere 2 Jahre im Amt bestätigt (mit Jochen Bauer als 2. Vorsitzendem). Besonders hervorzuheben ist, daß es auch 2017 gelungen ist, wieder 2 Teams für den Spielbetrieb des BBPV auf die Beine zu stellen (OL-Team: Spielführer Wolfgang Aust, LL-Team: Yan Jung). Der 17. Coupe d'oignon soll am 10.9.2017 im neuen Modus Triplette formée ACB-KO-System von Bert Gerull als Turnierleiter geplant werden. Alles andere: the same procedure as last year...

Rudi Meier

 

Beginn des Ligaspielbetriebs

2017 04 Mannschaft

Am 1.4.2017 beginnt die diesjährige Meisterschaftsrunde des BBPV. Unsere Teams setzen sich in Horb mit ihren Gegnern auseinander. Dabei trifft die Oberligamannschaft mit Spielführer Wolfgang Aust um 9 Uhr zunächst auf Plochingen 1, dann muß gegen K3 Frickenhausen angetreten werden (letztjähriger Landesligameister) und zuletzt steht die Begegnung gegen Tübingen 2 auf dem Programm. Die neu formierte Landesligamannschaft mit Teamchef Yan Jung muß ab 10 Uhr gegen Leinfelden ran und dann steht gegen unseren Lokalrivalen Naturboulefreunde Ruit das 2. Spiel an. Den Teams wünsche ich einen schönen Spieltag und viel Erfolg. Allez les boules!

Rudi

Die Spielberichte und Fotos gibt es nach dem Spieltag unter: Turniere/Ligaspiel/1. Mannschaft-Tagebuch/2.Mannschaft-Tagebuch

 

Winterrunde Denkendorf/Ruit 4. Spieltag 2016/20172017 SiegerWinterrunde

Am 15.1.17 hat in Ruit der 4. Spieltag der Winterrunde stattgefunden. 27 Teilnehmer nahmen den Kampf mit dem Wetter und Gegner auf. Aus Esslingen Sicht konnte unser Sportchef Wolfgang mit 3 Siegen und +22 Kugeln den hervorragenden 2. Platz hinter dem Überraschungssieger Manfred Metzger belegen. Wolfgang rangiert jetzt in der Gesamtrangliste auf Platz 15 mit 7 Siegen +11 Kugeln. Bei Rudi lief es an diesem Tag nicht besonders rund, 2 Siege -1 schlugen zu Buche, Platz 3 der Gesamtrangliste mit 11 Siegen. Bei Mary lief trotz großem Einsatz nix, -22 Kugeln. Peter und Franco nahmen heuer nicht am 4. Spieltag teil. Peter liegt jetzt auf Platz 19 mit 6 Siegen+1, Mary auf 35 mit 4 Siegen -34 und Fanco 2 Siege -52.

Der 5. Spieltag wird am 29.1.17 wieder in Denkendorf ausgetragen.

Die Rangliste kann bei den Boulefreunden Denkendorf eingesehen werden. 

 

Winterrunde Denkendorf/Ruit 5. Spieltag am 29. Januar 2017

Wackere 5 Clubmitglieder spielten auch den 5. Spieltag der Winterrunde in Denkendorf mit, bei teilweise vereistem Gelände. An diesem Sonntag lief es bei Franco einfach rund, das Ergebnis: 3 Siege und +12 Kugeln, knapp mit Platz 7 der Tageswertung an den Geldrängen vorbei. Mit dem 10. Platz und 3 Siegen +10 Kugeln konnte sich Rudi auch nicht beklagen. Er führt mit 14 Siegen zusammen mit Jochen aus Denkendorf die Gesamtrangliste an. Peter spielt konstant mit 2 Siegen durch, heuer mit -2 Kugeln. Er liegt jetzt mit dem 21. Platz (8 Erfolge-1) nur 1 Rang hinter unserem Sportchef Wolfgang (8 Siege+-0). Der kam, wie Mary, jeweils auf 1 Sieg und -11 Kugeln. Franco (5 Siege-40) und Mary (5 Siege-45) liegen mit Platz 33 und 34 auch nur 1 Platz auseinander.

Am 12.2.17 findet in Ruit der 6. und vorletzte Spieltag der Winterrunde Denkendorf/Ruit statt.

 

Winterrunde Denkendorf/Ruit 6. Spieltag am 12. Februar 2017

Mit Rudi (+19) und Peter (-1) fabrizierten 2 Esslinger Bouler an diesem vorletzten Spieltag der Winterrunde 3 Siege. Peter schaffte erstmals einer "Dreier", Glückwunsch! 2 Erfolge schafften Franco (+15), Judith als Anfängerin (!) -2 und Wolfgang (+1). Martin und Mary mußten sich mit je 1 Sieg begnügen.

Im Gesamtklassement (schon um 1 Streichergebnis bereinigt) rutschte Rudi vom 1. auf den 4. Platz (15 Erfolge). Peter machte den größten Sprung vom 21. auf den 13. Platz (11 Siege), Wolfgang befindet sich auf Rang 17 (10 Siege), Franco und Mary habe 7 bzw. 6 Erfolge zu verzeichnen und liegen auf Platz 26 bzw. 34. Judith und Martin haben nur 1x mitgespielt.

Am 26.2.17 richten die Boulefreunde Denkendorf den 7. und letzten Spieltag der Winterrunde 16/17 aus

 

Winterrunde Denkendorf/Ruit 7. Spieltag am 26. Februar 2017 (Finale)2017 02 Gesamtsieger Winterrunde

Ein herrlicher Wintertag bildete den schönen Abschluß der Winterrunde 2016/2017 mit 37 TeilnehmerInnen. Sehr gefreut haben sich die Organisatoren der Winterrunde über die Präsente der Esslinger Bouler, die an der Winterrunde teilgenommen haben. Am Finaltag reichte es Rudi zu 3 Siegen, +12 Kugeln und dem 8ten Platz. Franco gelangen 2 Erfolge -2, Peter 1 Sieg -14 und Mary 1 Sieg -18.

Christian Lang von den Boulefreunden Denkendorf gewann die diesjährige Winterunde mit 17 Siegen und +73 Kugeln, gefolgt von Petra Fechner mit ebenfalls 17 Erfolgen und +68 Kugeln. Bester Esslinger ist Rudi mit 15 Siegen und +73 Kugeln auf Platz 5 (s. Foto). Auf einem tollen 15 Platz rangiert Peter mit 11 Siegen -2, 2 Plätze dahinter Wolfgang mit 10 -1, dann Franco auf Rang 20 mit 9 +1, Platz 33 für Mary mit 7 -23. Judith und Martin haben nur 1x mitgespielt. Insgesamt haben 62 BoulerInnen an der Winterrunde teilgenommen.